Am Sonntag, den 4. August trafen sich zahlreiche Darbieter aus den Bereichen Musik, Literatur und Ausstellung ganztags mit einem tollen Programmablauf zu einem Tag der Begegnung in Rohr im Gebirge im Dorfstadl.

“Zaumruckn” ist ein Viertelfestival-Projekt im Jahr 2019 mit der Schnittstelle von Kunst & Kultur im Schneebergland zwischen den Regionen Schneebergland und Semmering-Rax. Unter Beteiligung von Musikgruppen, Literaten und bildender Künstler der Regionen war dies ein ganz besonderer Tag der kulturellen Begegnung.

Dazu die Eindrücke eines mitwirkenden Musikers: “Wir konnten den ganzen Tag herrliche, authentische, unverblümte und musikalisch hochwertige Musik aus den Regionen Schneebergland und Semmering-Rax genießen. Die Besucher reagierten darauf durchwegs begeistert. Als Aktiver hat mir gefallen, dass es eine Vielfalt gab, es nie langweilig wurde und die Besucher auch sehr aktiv mitgewirkt haben.”