Liebe/r Freund/in der Gemeinsamen Region Schneebergland!

Da unsere jetzige Kleinregionsmanagerin Martina Sanz ab 1. April 2020 in eine Vollzeitstelle als Mobilitätsmanagerin bei der NÖ.Regional.GmbH wechseln wird, suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine/n neue/n Kleinregionsmanager/in für unser Kleinregionsbüro im Rathaus Markt Piesting!

 

Stellenausschreibung

Die „Gemeinsame Region Schneebergland“ wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, durch Vernetzung der Aktivitäten und Zusammenarbeit der Gemeinden das Schneebergland als funktionsfähigen ländlichen Lebens- und Wirtschaftsraum unter Berücksichtigung der vorhandenen Potentiale zu erhalten, weiter zu entwickeln und zu stärken. Der gemeinnützige Verein besteht aus 18 Gemeinden der beiden Bezirke Wiener Neustadt sowie Neunkirchen entlang des Piestingtales und der Puchbergerlinie und ist eine von drei Kleinregionen innerhalb der LEADER-Region NÖ Süd. Die Vereinsgremien bestehen aus den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden. Obfrau ist Bgm. Ernestine Sochurek aus Winzendorf-Muthmannsdorf. Für die operative Durchführung ist ein eigenes Kleinregionsmanagement mit Büro in Markt Piesting zuständig, durch welches alle Aktivitäten der Region koordiniert werden.

Aufgrund eines Jobwechsels der derzeitigen Kleinregionsmanagerin in eine Vollzeitstelle wird zum ehestmöglichen Eintritt am Dienstort Markt Piesting eine neue

Kleinregionsmanager/in (für 20 Wochenstunden, unbefristet) gesucht!

Ihr Aufgabenspektrum als Kleinregionsmanager/in umfasst:

  • Komplette Büroorganisation (Korrespondenz, Zahlungsverkehr etc.)
  • Lohnverrechnung und Budgetverwaltung
  • Ansprechperson für laufende Anfragen aus den Regionsgemeinden
  • Regelmäßiges Reporting an die Obfrau und die Vereinsgremien
  • Vernetzung und Koordination aller Akteure in der Region, Zusammenarbeit mit regionalen Partnern
  • Einberufen, Vorbereiten, Abhalten und Nachbereiten von Arbeits- und Informationsmeetings sowie größeren Veranstaltungen (auch Abendtermine!)
  • Umsetzung von Regionsprojekten (laufende Organisation und -betreuung von der Ideenfindung und Recherche möglicher Förderstellen bis zur Einreichung bzw. Abrechnung mit der jeweiligen Förderstelle)
  • Laufende Öffentlichkeitsarbeit nach innen und außen

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Organisationstalent
  • Eigenständigkeit und Engagement
  • Genauigkeit und Belastbarkeit
  • Freude im Umgang mit Menschen – hohe Kommunikationsfähigkeit mündlich wie schriftlich und Sozialkompetenz
  • Fähigkeit zur Motivation
  • Erfahrung in der Projektarbeit
  • Sicheres Auftreten, Vortrags- und Moderationsfähigkeit
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit und gute Netzwerkqualitäten
  • Zeitliche Flexibilität (kein 8 – 12 Uhr Job!)
  • Führerschein B, eigener PKW
  • Bevorzugt: Wohnsitz in der Region bzw. Regionskenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Sehr interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Home-Office-Möglichkeit
  • Arbeitseinsatz überwiegend im Umkreis von rund 30 km
  • Attraktives Gehalt

Organisatorische Eckdaten:

Dienstort: Regionsbüro im Rathaus Markt Piesting – Erdgeschoß, 2753 Markt Piesting, Marktplatz 1

Gehalt: Für diese Tätigkeit bieten wir Ihnen lt. Kollektivvertrag für Angestellte im Handwerk und Gewerbe, in der Dienstleistung, in Information und Consulting, Verwendungsgruppe 4 ein Bruttomonatsgehalt von rund € 1.300,– (je nach Einstufung mit Bereitschaft zur Überzahlung nach Eignung und Berufserfahrung).

Ihre Bewerbung samt Motivationsschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte bis spätestens Freitag, 13. März 2020 ausschließlich per mail an region@schneebergland.com. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.region-schneebergland.at sowie bei Kleinregionsmanagerin Martina Sanz unter 0676/812 20 347.