Der Grünbacher Kulturverein Bergmanderl ist mit einem erfolgreichem Projekt mit dabei beim Viertelfestival 2019!

Bekanntlich schrieb der Grünbacher Steinkohlebergbau Geschichte. Untrennbar damit verbunden waren die Sagen um das Bergmanderl. Dieses ist zwar alt, aber es geht mit der Zeit. Mit seinem neuen Smartphone entdeckt es die digitale Welt. Und es freut sich über die Möglichkeit, die Schautafeln des Bergmanderlweges, der schon im Jahr 2015 im Mittelpunkt der Bergmanderlgeschichte gestanden ist, neu zu beleben. Wie? Natürlich mit modernster Technologie.

Sprechende Schautafeln: Das Bergmanderl ist ganz entzückt, weil die Schautafeln mit seinem Handy sprechen. Einmal erzählen sie eine Sage, dann wieder spielen sie Musik, zeigen schöne Bilder oder gar einen kurzen Film. Kurzum Geschichten aus dem Dorfleben von Grünbach von einst und jetzt.

Drei tolle Events: Das Bergmanderl eröffnete das Viertelfestival im digiTAL am 26. Mai mit einem großen Geburtstagsfest „Kerze trifft Laser“ beim Schulparkplatz in Grünbach am Schneeberg. Alle Organisationen, die 2019 einen runden Geburtstag haben, feierten dabei gemeinsam. Symbolisch dafür wurde eine große Geburtstagstorte präsentiert. Die Geburtstagskerzen wurden im traditionellen musikalischen Umfeld entzündet und nach dem Ausblasen ging das Kerzenlicht in eine moderne Lasershow mit effektvoller Musik über. Begleitet wurde das Fest von Frau Franzi und der Grünbacher Popband Keleven.

Am Sonntag, 16. Juni feierte bei „Traktor trifft Drohne“ die Raiffeisenbank Grünbach mit einem Frühschoppen ihr 125- jähriges Bestehen. Hauptakt im Programm war die Präsentation der Arbeiten Grünbacher Schülerinnen und Schülern, die Mobilität der Zukunft auf überdimensionale Würfel gemalt haben. Das Spektakel war auch von oben aus zu beobachten!

Die Schlussveranstaltung „BlauGelb trifft WeißBlau“ findet am Samstag, 10. August ab 18:30 Uhr im Schulgarten in Grünbach statt. Die Premiere eines Gemeinschaftskonzertes an unterschiedlichen Orten übertragen durch modernste Technik. Die Bergknappenkapelle Grünbach und die Kapelle der Partnergemeinde Emmerting/Bayern konzertieren in der jeweiligen Gemeinde und feiern 15-jährige Partnerschaft. Schneeberglandkulinarik wird in Emmerting serviert und wir freuen uns auf bayrische Spezialitäten in Grünbach.

Foto: Das Bergmanderl Team freut sich auf das Viertelfestival – Susanne Panzenböck, Rudi Gruber, Martin Bramböck, Franz Krismer, Andrea Wernhart, Andreas Pinkl und Edith Stückler.