Am Wochenende vom 29.-31.3. wurde in Wiener Neustadt unter Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner nach zahllosen Arbeitsstunden ganz vieler an der Organisation Beteiligter nun die NÖ Landesausstellung 2019 mit dem Titel “Welt in Bewegung!” mit einem 3 Tages-Festakt feierlich, erfolgreich und bei herrlichem Wetter eröffnet!

Die beiden historischen Ausstellungsorte Kasematten und Museum St. Peter an der Sperr laden nun von 30.März bis 10. November zu einer Entdeckungsreise durch Stadt, Geschichte und Mobilität ein.

Ausgehend von Wiener Neustadt können die Gäste auch die einzigartige Landesausstellungsregion entdecken. Themen der Ausstellung leben in der Region weiter und laden zu einem Ausflug und zum Entdecken ein: Von Freiheit in schöner Natur bei uns im Schneebergland mit den Highlights Schneeberg, Hohe Wand und Piestingtalradweg über genussvolle Landgeschichten in der Region Bucklige Welt-Wechselland zu Weltkultur mit Bergblick in der Welterberegion Semmering-Rax bis hin zu Kultur und Genuss im Fluss am Wiener Neustädter Kanal.

Ein Tag reicht definitiv nicht aus, um die Landesausstellungsregion in ihrer großen Vielfalt zu erleben!