Dank eines Forschungsprojektes namens „greissler.plus“ wurde im Schneebergland seit März 2018 erstmals ein neuer digitaler Regionalmarktplatz mit allerlei per Mausklick bestellbaren Köstlichkeiten aus der Region für interessierte KundInnen angeboten. Per 31.12.2018 ging die Forschungsphase nun mit einem feierlichen Abschlussevent bei der „Unkrautvernichterei“ in Saubersdorf zu Ende…aber ein neuer Abschnitt beginnt!

Ab sofort wird der digitale Regionalmarktplatz nämlich direkt aus der Region weiterbetrieben. Johannes Sallmanshofer und Pilar Blaha aus Rohr im Gebirge, selbst Produzenten regionaler Lebensmittel, werden die Plattform weiterführen und noch attraktiver für die KundInnen gestalten!

Neue Köstlichkeiten aus der Region sollen zu den bisher schon über 200 gelisteten Produkten hinzukommen und weitere attraktive Bezahl- und Bezugsmöglichkeiten werden das tolle regionale Angebot ergänzen. Vorübergehend wird die Plattform daher vom Forschungsteam mit den neuen Betreibern überarbeitet – ab Anfang/Mitte Februar 2019 kann dann wieder direkt unter https://www.greissler.plus/marktplatz bestellt werden!