Bild: Gemeinde Waidmannsfeld
     
 

Marktgemeinde Waidmannsfeld

Schulstraße 20
2763 Neusiedl bei Pernitz
Tel. 02632/72231
office@waidmannsfeld.at
www.waidmannsfeld.at

EW: 1821
Fläche: 21 km²
Seehöhe: 419 - 1053 m
Politischer Bezirk: Wiener Neustadt (WB)

Besonderheiten:
Die Gemeinde Waidmannsfeld besteht aus den Ortsteilen Waidmannsfeld und Neusiedl bei Pernitz verbunden durch die Panoramastraße mit wunderbarer Aussicht über die Ochsenheide.
Den Höhenübergang markiert die Kapelle unter den zwei Linden. Dieser Platz gilt der Überlieferung nach als „magischer Platz“.
Im Gemeindegebiet Neusiedl befindet sich der Industriestandort ORTMANN, heute SCA. Wasserkraft und Wald waren die Grundlagen für die Industriegründung im 19. Jahrhundert (Kunstwollfabrik und Spinnerei). 1895 übernahm die Fam. Bunzl die Fabrik und baute diese mit Produkten wie Hutstumpen, Nadelfilzteppichen und einer Vielfalt von Papiersorten zu einem florierenden Betrieb mit über 1800 Mitarbeitern aus. Die soziale Einstellung der Fam. Bunzl und ihr Kunstsinn brachten Wohnbauten und fortschrittliche Einrichtungen für die Arbeiter nach Ortmann. Der Architekt Josef Frank baute bereits in den 20er Jahren ein Kinderheim, zahlreiche Arbeiterwohnhäuser sowie ein Arbeiterheim und Villen für die Familie. Die heutige SCA ist weltweit führend in der Wiederverwertung von Altpapier im Recyclingverfahren und der Herstellung von Toilettepapier „DANKE“ und Servietten.

Freizeitmöglichkeiten:

  • Solarbeheiztes Freibad mit Bocciabahn und Minigolfanlage
  • Wanderwege und Biedermeier-Radweg
  • Alpenstadion mit Fußballplatz und Fußballschule
  • 6 Tennisplätze, Stockschießplätze, 2 Eislaufplätze, Kinderspielplätze
Skilift auf der Quellenwiese mit Enzianhütte.
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

 

NÖ-Bildungsdatenbank
Freie FlächenQualitätsbetriebe  SchneeberglandUnsere BotschafterKultur SchneeberglandRegionsarchivTourismus SchneeberglandWirtschaft SchneeberglandNÖ-Bildungsdatenbank Impressum Kontakt