Über uns

Kleinregionen bilden die Schnittstelle zwischen der landespolitischen und der kommunalpolitischen Ebene.
Sie stellen eine ganz wesentliche Ebene für die Identifikation der Bevölkerung mit dem Raum, in dem sie leben, dar.

KLEINREGION SCHNEEBERGLAND

18 Gemeinden – 1 Kleinregion

Im Jahr 2007 haben sich 18 Gemeinden zur Kleinregion Schneebergland zusammengeschlossen und den Verein „Gemeinsame Region Schneebergland – Verein zur Regionalentwicklung“ gegründet. Dieser Schritt wurde vom damaligen Regionalen Entwicklungsverband Industrieviertel vorbereitet und aktiv unterstützt.

Gemeinsam bilden diese Gemeinden nun eine der drei Kleinregionen innerhalb der von der EU anerkannten LEADER-Region „Niederösterreich Süd“.
Die Kleinregion unterstützt die wirtschaftliche und regionale Entwicklung und soll somit zur Stärkung der regionalen Ressourcen beitragen.
Die Schwerpunkte in der Region liegen in den Bereichen Identität & Marketing, Wohnstandortmarketing, Natur-Umwelt-Energie, Technische Infrastruktur & Mobilität sowie im Bereich Wirtschaft & Arbeit.
Der Schneeberg, die Hohe Wand und die sie umgebende Landschaft sowie das Piestingtal sind eine Naturoase mit hochalpinen und idyllischen Gegenden, einer Vielfalt an Möglichkeiten für Freizeit, Sport Action und Kultur. Die Region Schneebergland ist ein Teil der Tourismus-Destination Wiener Alpen in Niederösterreich.

Daten:

die 18 Gemeinden sind: Bad Fischau-Brunn, Grünbach, Gutenstein, Höflein an der Hohen Wand, Hohe Wand, Markt Piesting, Miesenbach, Muggendorf, Pernitz, Puchberg am Schneeberg, Rohr im Gebirge, Schrattenbach, St. Egyden, Waidmannsfeld, Waldegg, Willendorf, Winzendorf-Muthmannsdorf und Würflach
Einwohner rund 28500
Fläche 552 km²
Standortfaktoren: Landwirtschaft, Industrie, Tourismus, Kultur
Organisationsform: Gemeinnütziger Verein
Vorstand: Bürgermeister der Gemeinden
Obmann: Gewählter Vertreter
Operative Durchführung: Kleinregionsmanagement

Finanzierung über Mitgliedsbeiträge der Gemeinden und Förderung vom Land NÖ

  • Regionskarte Download PDF
  • Alle Kräfte im Schneebergland: Kleinregion für Wohnbevölkerung, Erlebnisregion für Tourismus, Qualitätsbetriebe, Wirtschaftsplattform, Energieplattform und Kulturinitiative Schneebergland

 

Vorstand und Team

Bürgermeister Josef Laferl

 

Bürgermeister Josef Laferl
Obmann des Vereins
Gemeinsame Region Schneebergland
Bürgermeister der Gemeinde Hohe Wand

Tel.:             0664/5025161
E-mail:         j.laferl@hohe-wand.gv.at

 

 


 

Bürgermeister Roland Braimeier
Obmannstellvertreter des Vereins
Gemeinsame Region Schneebergland
Bürgermeister der Gemeinde Markt Piesting

Tel.:             0676/840701400
E-mail:         gemeinde@piesting.at

 

 

 


 

HaraldWEB

 

 

 

 

 

 

Bürgermeister Harald Ponweiser
Obmannstellvertreter des Vereins
Gemeinsame Region Schneebergland
Bürgermeister der Gemeinde Höflein

Tel.:             02620/2367
E-mail:         gemeinde@hoeflein.com


Kleinregionsmanagement
DI Martina Sanz
Gemeinsame Region Schneebergland
2753 Markt Piesting, Marktplatz 1

Tel.: 0676/812 20 347
region@schneebergland.com



Der Vorstand des Vereins besteht aus folgenden Personen:

                            Obmann:                Bgm. Josef Laferl   
                            1. Obmann Stv.:     Bgm. Roland Braimeier
                            2. Obmann Stv.:     Bgm. Harald Ponweiser
                            Kassier:                  Bgm. Reinhard Knobloch
                            Kassier Stv.:           Vizebgm. Peter Zens
                            Schriftführer:          Bgm. Gottfried Brandstetter
                            Schriftführer Stv.:   Bgm. Franz Woltron
                            Beirat:                    Josef Schmutzer
                            Rechnungsprüfer:  Bgm. Christian Wagner und Bgm. Michael Kreuzer

 

 

 
   
   
   
   
   
   

 

 
Qualitätsbetriebe  SchneeberglandUnsere BotschafterKultur SchneeberglandRegionsarchivTourismus SchneeberglandWirtschaft SchneeberglandNÖ-Bildungsdatenbank Kontakt Impressum