Industrieviertelfestival 2019

Vom 11. Mai bis 11. August 2019 findet heuer das Industrieviertelfestival statt. Im Rahmen dieses Festivals wurde die WERK.HALLE in Grünbach am Schneeberg revitalisiert und wird in diesem Zeitraum kulturell bespielt.

Grünbacher Kunst & Kreativbegegnungen

Töpfern, Filzen, Upcyceln, Reparieren, Tanzen, Nähen, Häkeln, Malen, Bogen schießen und noch vieles mehr gibt es in Grünbach am Schneeberg, und zwar in der wieder instandgesetzten WERK.HALLE. Im Ambiente des ehemaligen Kohlenwerkes finden im Rahmen des Industrieviertelfestivals – von 11. Mai bis 11. August –  über 50 Workshops und Veranstaltungen statt. Beim Projekt „Kene Mene Muh und Drin bist Du“ darf nicht nur selbst Hand angelegt werden, es dient auch als soziale Drehscheibe, Begegnungsort und vor allem als Ort des gemeinsamen Schaffens.  Daneben sind im Popup-Konzeptcafé Snacks, Kaffee und Getränke erhältlich, sowie eine Auswahl der vor Ort erzeugten Produkte. Geöffnet ist ausschließlich während der Workshops. Termine, Beschreibung der Workshops und Buchungen auf unserer Seite!
Eigene Bahnhaltestelle: Grünbach Kohlenwerk

Details über dieses Projekt auf www.kenemenemuh.at

Um über unsere Workshops am Laufenden zu bleiben, können Sie unseren Newsletter abonnieren, oder uns auf facebook@kenemenemuh.at folgen.

Projektkoordination:
Susanne Jahrl
Concept & Grafikdesignerin
Kunst & Kulturprojekte
Multimediaarts & Design

www.kenemenemuh.at

Obfrau interkulturelles Netzwerk „das ANDERE combinat“
Mitglied der Berufsvereinigung bildender Künstler Österreichs

Klammgalerie 2019

In der Johannesbachklamm, 2732 Würflach,

Eröffnung am 11. Mai 2019 um 17 Uhr, Besichtigung der Kunstwerke bis Ende Oktober am Beginn der Klamm